Fröhliche Weihnachten

Fröhliche Weihnachten und einen guten Start in das Jahr 2017!!

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen Mitstreitern, für das gute Gelingen der gemeinsamen Vorhaben bedanken.

Meiner Kundschaft danke ich für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit.

Ja und all denen die noch auf der Suche sind……… ruft einfach an oder schreibt eine Mail.

 

 

Fassadensanierung nach WTA

Fassadensanierung

Fassadensanierung…vor dem Frost noch schnell zuende gebracht

Fassadensanierung – hierbei wurde der stark gerissene Oberputz des WDVS nach gründlicher Untersuchung und sorgfältiger Vorbereitung gemäß WTA Merkblatt komplett überarbeitet.

In Abstimmung mit der Denkmalbehörde wurden weiterhin gestalterische Elemente ergänzt und beschädigte Sockelverblender ausgetauscht.  …

Altbausanierung Renovierung

Altbausanierung planen und überwachen

Altbausanierung Bauernhaus

Altbau sanieren Bauernhaus

Altbausanierung – was ist unerlässlich?

Mit dieser Frage ist der Laie zuerst konfrontiert. Das heißt, es ist schwer zu urteilen, wenn es um Haustechnik, Statik, Energie und Bauphysik geht.

Es ist an der Zeit, sich den Rat eines Experten einzuholen. Dabei wird ein Architekt, Bauingenieur oder auch ein Bausachverständiger zunächst konsultiert. Der Experte entwickelt dann die Bauplanung für Renovierung oder Sanierung. Dabei sind Interessen-Konflikte von Anfang an zu vermeiden. Die Kostenschätzung für die Sanierung sollte nicht unbedingt die Firma, die renovieren oder sanieren ausführen soll, übernehmen. Hier sollte besser eine unabhängige Meinung eingeholt werden. Kompetent sind da neutrale Experten mit Erfahrung im Beruf.

Verkehrssicherungspflicht durch Bauleiter

ebenfalls der Architekt hat Verkehrssicherungspflicht

Bauleiter Verkehrssicherungspflicht

Ein Architekt, der mit der örtlichen Bauüberwachung beauftragt ist, kann unmittelbar selbst verkehrssicherungspflichtig sein. Jedenfalls gilt das vor allem dann, wenn bekannt ist, dass der ausführende Auftragnehmer nicht ausreichend sachkundig oder zuverlässig ist. Ebenso wenn er Gefahrenquellen erkannt hat oder wenn er diese bei gehöriger Sorgfalt hätte erkennen können.

Das hat der Bundesgerichtshof mit einem auch für die Architekten-Haftpflichtversicherung wichtigen und kürzlich veröffentlichten Urteil (BGH, 18.11.2014 – VI ZR 47/13) entschieden.

mehr Informationen ➚